Inhalte / Struktur

Die dreijährige Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in gliedert sich in einen theoretischen und in einen praktischen Teil und umfasst insgesamt 4500 Stunden in sechs Semestern.

 

Die theoretische Ausbildung findet in den Seminarräumen des Kur-Natur-Lehr- instituts in Stützerbach statt. Wir arbeiten schüler- und praxisorientiert, d. h. wir berücksichtigen in der Ausbildung die jeweiligen Lernvoraussetzungen der Schüler und bauen darauf auf.

 

In unserem Institutsgebäude haben wir im Unternehmesverbund mit der Physio- kompetenz.GmbH eine physiotherapeutische Praxis eingerichtet. Hier werden im Rahmen der Ausbildung Patientenbehandlungen demonstriert und  von Fachschülern unter Anleitung und Aufsicht auch ausgeführt.

 

Der praktische Teil der Ausbildung findet in Kooperationseinrichtungen unseres Instituts statt, z. B. in Krankenhäusern der Schwerpunktver- sorgung und in Rehabilitationskliniken. Er wird von uns organisiert und betreut.

Die Klinikeinsätze erfolgen, nachdem die jeweiligen Fachdisziplinen theoretisch und praktisch vorbereitet sind.

 

Die Ausbildung endet mit der staatlichen Abschlussprüfung, die einen schriftlichen, einen mündlichen und einen praktischen Teil umfasst.

 

Für Schüler mit Hochschulzugangsberechtigung besteht die Möglichkeit, ausbildungs- begleitend einen Studiengang zu belegen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kur-Natur-Lehrinstitut g GmbH