Entspannungstechniken für Pflege- und Rehakräfte

Zielgruppe
Mitarbeiter der Kranken- und Altenpflege, pflegende Angehörige
 
"Gut pflegen kann nur, wer sich selbst pflegt"
 
 
Kursziel/ Kursinhalt:
Pflegekräfte müssen täglich hohen Anforderungen gerecht werden, die in ihrer Dynamik mit anderen Berufsgruppen nicht vergleichbar sind. Auf der anderen Seite wissen wir, dass Stress und Hektik im Alltag körperliche Verspannungen verursachen, die wiederum zum erhöhten körperlichen Verschleiß führen. Ziel dieses 2-tägigen Kurses ist es, diesen Kreislauf, den wir nicht in jedem Fall aufhalten können, zu beeinflussen. Gemeinsam gehen Sie auf die Themen Körperwahrnehmung und Bedeutung der Atmung ein und erlernen, wie Sie mit kleinen Übungen und Überlegungen zu einer geistigen und körperlichen Entspannung gelangen und diese auch täglich in Eigenregie umsetzen können.
 
 
Benötigte Materialien:
Decke, Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung
kleines Handtuch
 
Kursorganisation
2 Tage, Fr/Sa
16 UE
 
Kursort:
Stützerbach
 
Termin    
nach Vereinbarung
 
Beginn / Ende
Fr  14 – 18 Uhr
Sa 09 – 16  Uhr
 
Dozent
Uta Siegling
 
Kursgebühr:
120 €
 
Fortbildungspunkte
keine
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kur-Natur-Lehrinstitut g GmbH