Lagerungstechniken

Zielgruppe:
Mitarbeiter in Pflege und Altenpflege im stationären und ambulanten Bereich
 
 
Kursziel/ Kursinhalt:
Der Kurs hat das Ziel entsprechend des Expertenstandards, immobilen Menschen höheren Alters unabhängig von Krankheitsbild und Schweregrad individuell angepasste Lagerungen vorzunehmen. Insbesondere bedeutet dies:
 
 Lagerung nach der Neutral-Null-Methode in 
 verschiedenen Ausgangsstellungen (RL,SL,
 BL, Sitz)
 Lagerung als Voraussetzung für eine
 nachfolgende Aktivierung
 Lagerung zur Einflussnahme auf
 Tonusanomalie
 Lagerung zur Wahrnehmungs- und 
 Sensibilitätsschulung
 Lagerung zur Gewährleistung der Prophylaxe
 
Kursorganisation
4 UE, als Inhouseschulung
 
Kursort:
individuell
 
Termin
laufend, nach Vereinbarung
 
Beginn / Ende
nach Vereinbarung
 
Dozent
Kristin Avemarg
 
Kursgebühr:
nach Vereinbarung
 
Fortbildungspunkte
keine
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kur-Natur-Lehrinstitut g GmbH